SKB Journal | Mittwoch 01.04.2015

Player wird geladen

Themen der Sendung:

  • Moschee kommt | In der Havelstadt wird ein muslimisches Gotteshaus gebaut
  • Marienberg mit neuem Highlight | Der Nachbau des preußischen Telegrafen kann Nachrichten senden
  • Massive Schäden | Sturmtief Niklas hinterläßt auch in der Havelstadt seine Spuren

News

April, April! Keine Kommentare Gepostet am 2. April 2015 um 6:03 Projektentwickler Jansen will Moschee

Der SKB-Beitrag über die Moschee war natürlich nur ein Aprilscherz. Niemand hat die Absicht, eine Moschee in der Havelstadt zu bauen. Auch die angebliche Äußerung von Ralf Holzschuher (MdL) zum Bau der Moschee, wurde aus einem anderen Zusammenhang genommen. Ralf Holzschuher (MdL) hat sich nie für den Bau eines derartigen Gebäudes ausgesprochen. SKB Beitrag | Projektentwickler…

weiterlesen →
Projektentwickler Jansen will Moschee Keine Kommentare Gepostet am 1. April 2015 um 16:33 Projektentwickler Jansen will Moschee

Der Projektentwickler Bernd Jansen plant für die Havelstadt den Neubau einer Moschee an der Osthalbinsel in Brandenburg an der Havel. Schon 2016 sollen sich die ersten Gläubigen in der Moschee versammeln können. Wie SKB exklusiv erfuhr, hat die Stadt bereits grünes Licht gegeben. Potsdam hat die einzige Moschee im gesamten Land Brandenburg. Laut PNN leben rund 300 Muslime insgesamt…

weiterlesen →
ADAC Stauprognose für Ostern Keine Kommentare Gepostet am 1. April 2015 um 14:55 ADAC Stauprognose für Ostern

Ab Gründonnerstagnachmittag wird es voll auf den Autobahnen und Bundesstraßen: Mit Ausnahme von Hamburg haben in allen Bundesländern die Osterferien begonnen, dazu kommt der übliche Wochenendpendler-Verkehr. Viele Urlauber werden in Richtung Süden unterwegs sein, bei schönem Wetter rechnet der ADAC aber auch mit lebhaftem Reiseverkehr Richtung Nord- und Ostsee. Die größte Staugefahr besteht am Donnerstagnachmittag…

weiterlesen →
Neues Highlight auf dem Marienberg Keine Kommentare Gepostet am 1. April 2015 um 12:03 Telegraph montiert

Erst ist mehr als 10 Meter hoch, seine sechs Flügel lassen sich wie das frühere Original vollständig bedienen und er ist nun weithin sichtbar: Am Dienstag wurde auf dem Marienberg der Nachbau des historischen Telegraphen Nr. 7 aufgestellt. Der hiesige Mast war einst Teil der Telegraphenlinie Berlin – Koblenz, die 1833 bis 1849 in Betrieb…

weiterlesen →
Schüsse in der Damaschkestraße Keine Kommentare Gepostet am 31. März 2015 um 15:28 Schüsse in der Damaschkestraße

Dass es bei Beziehungsstreitigkeiten manchmal ganz schön heftig wird, zeigte ein Vorfall am Dienstagmorgen in der Damaschkestraße. Nach Angaben der Polizei zückte hier gegen 2 Uhr früh ein 28-jähriger bei Streitigkeiten eine Waffe. Im Eifer des Gefechtes soll er dann zwei Mal in die Luft geschossen haben. Ein Augenzeuge hatte das Geschehen beobachtet. Auch, wie…

weiterlesen →
Das Geschäft mit schönen Fingernägeln Keine Kommentare Gepostet am 31. März 2015 um 7:40 BOOM BRANCHE NAGELSTUDIO

Bereits vier Millionen Deutsche lassen sich regelmäßig ihre Nägel verschönern. Nagelmodellage ist gefragt, auch in Brandenburg an der Havel ist der Trend ungebrochen und Nagelstudios entstehen an nahezu jeder Ecke. Allein in der Havelstadt existieren 36 Studios. Das Geschäft mit Pediküre und Maniküre boomt und vietnamesische Studios dominieren in Brandenburg an der Havel immer stärker mit…

weiterlesen →
Sarah Connor kommt nach Brandenburg Keine Kommentare Gepostet am 26. März 2015 um 14:59 Sarah Connor kommt nach Brandenburg an der Havel

Sarah Connor kommt am 19.06.2015 in die Havelstadt mit neuem Album. Die neue CD, erstmals in deutscher Sprache, wird am 15.05.2015 veröffentlicht. Zum Havelfest 2015 wird sie mit den Titeln dieses Albums live mit Band auf der Bühne der Stadtwerke Brandenburg zu erleben sein. Link | Sarah Connor Es stehen rund 6.000 Karten zur Verfügung…

weiterlesen →
Autofahrer (81) überrollt seine Ehefrau beim Einparken Keine Kommentare Gepostet am 26. März 2015 um 6:18 Autofahrer (81) überrollt seine Ehefrau beim Einparken

Schrecklicher Unfall in der Eisenbahnstraße in Werder Havel.  Ein 81-jähriger Autofahrer fuhr am Dienstagnachmittag rückwärts und ließ sich von seiner Frau dafür einweisen. Dabei erfasste der Senior die 81-Jährige mit dem Stoßfänger. Der Fahrer bemerkte den Zusammenstoß nicht und schleifte seine Frau noch einige Meter mit, teilweise unter den Mercedes. Passanten sahen dies und stoppten…

weiterlesen →
Platzeck & Stolpe über 25 Jahre Land Brandenburg Keine Kommentare Gepostet am 25. März 2015 um 15:31 Matthias Platzeck

Zwei ehemalige Ministerpräsidenten, die Gesichter Brandenburgs, Matthias Platzeck und Manfred Stolpe zogen am Dienstagabend Bilanz: Sie schauten zurück auf die Entwicklung des Landes Brandenburg in den letzten 25 Jahren und wagten auch einen Ausblick. Bei den Lehniner Gesprächen stand am Anfang aber zunächst das schreckliche Flugzeugunglück in den französischen Alpen im Vordergrund.

weiterlesen →
Trauerbeflaggung in Brandenburg an der Havel Keine Kommentare Gepostet am 25. März 2015 um 15:01 Trauerbeflaggung zum Gedenken an die Opfer des Flugzeugabsturzes am 24.03.2015

Der Absturz des Germanwings-Flugzeugs mit der Flugnummer 4U9525 hat am Dienstag, 24.03.2015, die Menschen in ganz Deutschland schockiert. Als Zeichen der Trauer wurde vom Bundesministerium des Innern und für Kommunales Trauerbeflaggung vom 25.03.2015 – 27.03.2015 an allen öffentlichen Gebäuden angeordnet. Somit wehen auch ab sofort am Altstädtischen Rathaus der Stadt Brandenburg an der Havel die…

weiterlesen →