2016 soll Heino das Havelfest rocken

Gepostet am 26. Oktober 2015 um 14:38 Uhr
Heino
Foto: Starwatch Entertainment

Jimmy Somerville Tickets

Das Album „Mit freundlichen Grüßen“ verkaufte sich bisher mehr als 250.000 Mal. Heino stürmte mit knapp 75 Jahren die deutschen Albumcharts und wurde zum Downloadkönig gekürt. Spätestens seit seinem Auftritt mit Rammstein vor 80.000 Metallern auf dem Wacken Open Air, ist Schlagerstar HEINO auch dem langhaarigen Rocker nicht mehr nur aus Großmutters Schallplattensammlung ein Begriff. Wie SKB erfuhr, stehen die Stadtwerke Brandenburg gerade in Verhandlung mit dem Künstler. Er soll als Headliner beim Havelfest in Brandenburg an der Havel auftreten.

HEINO soll 2016 zum Havelfest nach #Brandenburg an der Havel kommen. SKB erfuhr von Verhandlungen der Stadtwerke mit dem Künstler.

Posted by Stadtfernsehen Brandenburg on Montag, 26. Oktober 2015

Insgesamt 50 Millionen Tonträger verkaufte Heino in den letzten fünf Jahrzehnten. 2015 war er ziemlich präsent, denn neben seinem neuen Album und der dazugehörigen Tour, saß er auch noch in der DSDS-Jury neben Dieter Bohlen. Ans Aufhören denkt Heino noch lange nicht! „Solange mir der liebe Gott meine Stimme erhält, werde ich weiter für mein Publikum singen!“

Dass er einmal zu Deutschlands erfolgreichsten Sängern gehören würde, hatte bei seiner Geburt am 13. Dezember 1938 niemand ahnen können.

Autor
glaser