40 Rastanlagen im Test – Rote Karte für Plötzin

Gepostet am 17. Juli 2013 um 13:06 Uhr
40 Rastanlagen im Test | Rote Karte für Plötzin
Bild: ADAC

Deutschlands schlimmste Autobahn-Raststätte ist der Autohof an der A 10 Berliner Ring Ausfahrt Groß Kreutz. Testsieger wurde die Raststätte Börde Süd an der A 2 Hannover – Berlin zwischen Bornstedt und Irxleben.

Die Pause an einer Autobahn-Raststätte lässt sich meistens in entspannter und familienfreundlicher Atmosphäre verbringen — ist allerdings auch wesentlich teurer als der Halt auf einem Autohof etwas abseits der Autobahn. Das ist das zentrale Ergebnis des aktuellen ADAC Tests von je 20 Raststätten und Autohöfen entlang wichtiger Reiserouten in Deutschland. Enttäuschend: Drei Betriebe hatten eklatante Hygienemängel. Alle Testergebnisse 

Autor
glaser