Amtlich | Stadt Werder führt Verhaltenskodex ein

Gepostet am 22. Januar 2016 um 12:49 Uhr
Stadt Werder will Verhaltenskodex durchsetzen
Foto: SKB TV

Wein direkt vom Winzer

Deutschland ist das Land der Bürokratie. 2014 gab es zum Beispiel 1681 Bundesgesetze. Wo da der Sinn bei manchen bleibt, ist fraglich. In der Stadt Werder / Havel wurde jetzt ein amtliches Ordnungspapier an alle Haushalte verteilt. Nach SKB-Recherche geht es aber nicht nur um die Vorschriften an sich, sondern um Bußgelder, die eingestrichen werden sollen. Ob sich deshalb auch alle daran halten?

Beim Hinterfragen dieses Regelwerks scheint es einen ganz anderen Hintergrund zu geben, man will wohl an Geld kommen. Hängt das alles mit dem gescheiterten Bau der Blütentherme  zusammen?  Im SKB-Interview kritisiert Ludwig Zimmermann vom Bund der Steuerzahler die Stadt Werder, denn geschätzte 24 Millionen Euro Steuergelder flossen in das Projekt, fertig geworden ist bisher nichts.

PNN | Zukunft der Blütentherme noch offen

Verwandter SKB-Artikel | Werder geht baden

Ordnungsbehördliche Verordnung über die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in der Stadt Werder (Havel)

Autor
Michael Bergemann