Autofahrer (81) überrollt seine Ehefrau beim Einparken

Gepostet am 26. März 2015 um 6:18 Uhr
Autofahrer (81) überrollt seine Ehefrau beim Einparken
Foto: Paulwip | pixelio.de

Robinson Club

Schrecklicher Unfall in der Eisenbahnstraße in Werder Havel.  Ein 81-jähriger Autofahrer fuhr am Dienstagnachmittag rückwärts und ließ sich von seiner Frau dafür einweisen. Dabei erfasste der Senior die 81-Jährige mit dem Stoßfänger. Der Fahrer bemerkte den Zusammenstoß nicht und schleifte seine Frau noch einige Meter mit, teilweise unter den Mercedes. Passanten sahen dies und stoppten das Auto. Die Zeugen kümmerten sich um die schwer verletzte Frau, bis die Rettungskräfte eintrafen. Mit dem Krankenwagen wurde die Dame in ein Klinikum gebracht. Nach derzeitigem Stand sind die Verletzungen aber nicht lebensbedrohlich.

Die Polizeibeamten beschlagnahmten den Führerschein des Mannes, da sich bei der Unfallaufnahme der Verdacht erhärtete, dass er körperlich nicht mehr in der Lage war das Auto zu fahren. Nun wird durch einen Arzt geprüft, ob er noch tauglich ist, ein Fahrzeug zu führen.

Verwandter SKB Artikel | PKW brettert beinahe in Einkaufszentrum

Heute Mittag verwechselte wohl ein Senior die Bremse mit dem Gaspedal, denn dieser fuhr beinahe mit seinem VW Passat, …

Posted by Stadtfernsehen Brandenburg on Samstag, 8. November 2014

Autor
glaser