B102 | Sanierung Kreisverkehr Fohrde

Gepostet am 13. Oktober 2016 um 10:48 Uhr
Achtung Baustelle
Foto: Sebastian Göbel | pixelio.de

5 Euro auf Fotokalender

Ab dem 18.10.2016 finden im Auftrag des Landesbetriebes Straßenwesen Brandenburg Sanierungsarbeiten am Kreisverkehr Fohrde statt. Die Ausführung erfolgt durch die Firma Matthäi aus Michendorf. Die Arbeiten umfassen die jeweils halbseitige Erneuerung der Fahrbahndecke im Kreisverkehr und der einmündenden Straßen der L 962 und B 102 sowie die Instandsetzung der gepflasterten Fahrbahnteiler. Dazu ist es erforderlich, den Verkehr mittels Ampelregelung an der Baustelle vorbeizuführen. Um die Wartezeiten während der Ampelregelung zu verkürzen, ist die Ein- und Ausfahrt aus dem Kreisverkehr in die Tickower Straße für die Dauer der Baumaßnahme nicht möglich. Die Zufahrt zur Tickower Straße ist über die Brandenburger bzw. Pritzerber Straße gewährleistet. Der Busverkehr wird nicht beeinträchtigt. Die Bauarbeiten sollen planmäßig am 30.11.2016 beendet sein. Alle Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit und Verständnis für die Bauarbeiten gebeten. (Quelle: Stadt Brandenburg)

Autor
Michael Bergemann