Bewerbungsstart für Ausbildungspreis

Gepostet am 11. Juni 2014 um 10:15 Uhr
Bewerbungsstart für Brandenburger Ausbildungspreis
Forto: Alexandra H. | pixelio.de

aktion_5Prozent_728x90

Ab sofort können sich wieder Unternehmen für den „Brandenburgischen Ausbildungspreis 2014“ bewerben. Arbeitsminister Günter Baaske ruft alle engagierten Ausbildungsbetriebe auf, ihre Bewerbung bis zum 10. Juli 2014 einzureichen: „Auszubildende sind die Zukunft jedes Unternehmens. Durch den demografischen Wandel wächst der Bedarf an gut ausgebildeten Nachwuchskräften. Nur wer selbst ausbildet und gute Ausbildungsbedingungen anbietet, wird die Fachkräftesicherung meistern.“ Es werden acht Preise zu je 1.000 Euro zur Unterstützung der betrieblichen Ausbildung vergeben.

Der Bewerbungsbogen ist auf der Internetseite des Brandenburgischen Ausbildungskonsenses eingestellt | Link

Autor
glaser