Brandenburger Whisky kommt aus Werder

Gepostet am 27. April 2016 um 11:20 Uhr
Michael Schultz
Foto: SKB TV

Wein direkt vom Winzer

Das 137. Baumblütenfest in Werder steht bereits in den Startlöchern. Doch in der brandenburgischen Weinheimat gährt noch was ganz anderes. Vergangenen Freitag hat die erste Wisky-Distillerie der Region offiziell eröffnet.

Aromatisch und geschmacklich gesehen stellt der Werder-Whisky eine Hommage an seine Reifeprozedur dar. Die Werderaner nutzen nicht nur gewöhnliche Eichenholzfässern, sondern haben sich auch an französische Weinfässer gehalten, die einst mit feinstem Rotwein aus dem Weinbaugebiet Bordeaux befüllt waren.

Verwandter SKB-Artikel | Auf nach Werder zum 137. Baumblütenfest

Verwandter SKB-Artikel | Weinjahrgang 2015 lässt Winzer schwärmen

Autor
glaser