BSC Süd 05 verpflichtet ehemaligen Torhüter erneut

Gepostet am 2. Juni 2016 um 7:08 Uhr
Sven Roggentin trägt in der kommenden Saison wieder den Süd-Adler auf der Brust seines Trikots
BSC Süd 05

LTE_S_Special_474x130

Die Koffer sind gepackt und Mittwoch geht es in den wohlverdienten Urlaub, doch am Dienstagabend zuvor hatte Torwart Sven Roggentin noch einen Termin mit BSC-Vereinspräsident Peter Janeck. Nach umfangreichen Gesprächen wurde jetzt der Vertrag über die Zusammenarbeit für die kommende Oberligasaison 2016/17 unterschrieben.

 

Damit steht endlich fest, Sven Roggentin trägt in der kommenden Saison wieder den Süd-Adler auf der Brust seines Trikots. Die Tinte war noch nicht trocken als sich Sven Roggentin zu seinem Schritt, zurück zum BSC Süd 05 äußerte: „Ich freue mich, wieder hier beim BSC zu sein, immerhin hatte ich bereits 2 erfolgreiche Jahre hier an die ich mich noch gut erinnere und die mir sehr gefallen haben. Ich habe mich beim BSC schon wohl gefühlt.“ Vereinspräsident Peter Janeck unterstrich den wichtigen Transfer: „Besonders über diesen Vertrag sind wir erfreut, da dieTorwartfrage für uns ganz entscheidend war und wir diese mit hoher Qualität absichern wollten. Deswegen hatte diese Spielerposition für uns auch besondere Priorität. Und mit Sven Roggentin haben wir sicher auch den richtigen Mann wieder für uns gewinnen können.“ Sven Roggentin war von Juli 2013 bis Juni 2015 beim BSC Süd 05 und hatte insgesamt 57 Einsätze für den Brandenburger Traditionsverein. Im vergangenen Jahr wechselte er zum Regionalliga-Aufsteiger FSV Luckenwalde. Im Nachwuchs begann der gebürtige Berliner beim MSV Normania 08, trug danach bis 2000 auch das Trikot von Hertha BSC, bevor er 1 Jahr als Junior bei den Reinickendorfer Füchsen spielte. Bevor Sven Roggentin 2013 zum BSC wechselte, stand er bereits beim SV Babelsberg 03 (07/2006 – 07/2008), dem VFC Plauen (07/2008 – 07/2010) und der TSG Neustrelitz (07/2010 – 07/2013) zwischen den Pfosten. Aber jetzt geht es für ihn erst einmal in den Urlaub, wo der als Disponent arbeitende Sportler Kraft für die kommenden Aufgaben tanken will, um in der neuen Saison in der von ihm bekannten Qualität für den Oberligisten Brandenburger SC Süd 05 zwischen den Pfosten zu stehen. (von Dieter Seewald)

Autor
Michael Bergemann