Bürger für Bürger konstituieren sich als Wählergruppe

Gepostet am 8. November 2016 um 8:26 Uhr
Sebastian Möckel
Foto: SKB TV

Banner Kanaren 728x90

In der Stadtverordnetenversammlung spielen sie schon eine wichtige Rolle: Die Fraktion „Bürger für Bürger“. Am Wochenende gründeten sie nun eine Wählergruppe und wollen sich jetzt erst einmal für die Kreisfreiheit ihrer Heimatstadt Brandenburg an der Havel engagieren. Deshalb gab es auch bei der Gründungsversammlung scharfe Attacken gegen die Linken und die SPD in der Havelstadt.

Verwandter Artikel | Bürger für Bürger treten BVB/Freie Wähler bei

Verwandter Artikle | Zugewinn in Brandenburg an der Havel – BüfüBü tritt bei

Autor
Michael Bergemann