Bundesbeauftragte für Datenschutz beim Wirtschaftsrat

Gepostet am 25. November 2016 um 14:44 Uhr
Andrea Voßhoff | Bundesbeauftragte für Datenschutz
Foto: SKB TV

Stromvergleich

Ein freundliches Willkommen heute für die frühere Bundestagsabgeordnete Andrea Voßhoff, die zum Wirtschaftsrat der CDU in die Havelstadt kam. Die Bundesbeauftragte für Datenschutz sprach vor zahlreichen Vertretern der Brandenburger Wirtschaft und es ging auch um Themen wie die Sicherung und Weiterentwicklung des Datenschutzes.

Personenbezogene und technische Daten zu sichern, wird für uns alle die Aufgabe der Zukunft sein, daran erinnerte Voßhoff in ihrem brillanten Vortrag, der rhetorisch außerordentlich gelungen und spannend war.

Verwandter SKB Beitrag | Datenskandal in Werder

Autor
Michael Bergemann