Cannabis-Indoorplantage von Häftling gefunden

Gepostet am 19. November 2015 um 13:50 Uhr
ch Wohnungsnotöffnung Cannabis-Indoorplantage entdeckt
Foto: NicoLeHe | pixelio.de

Heute bestellt, morgen fertig!

In den Nachmittagsstunden des 18.11.2015 kam es in einer Wohnung, der Magdeburger Landstraße zu einer Notöffnung. Da der 28-jährige Mieter derzeit länger abwesend ist, er sitzt eine Haftstrafe ab, musste die Wohnungsverwaltung aufgrund geöffneter Fenster und einer Sturmwarnung handeln. In der Wohnung bemerkten sie, dass sich dort eine Cannabis-Indoorplantage befindet. Beamte der Kriminalpolizei wurden hinzugezogen und durchsuchten die Wohnung. Sie konnten ein Zelt 2,50m x 1,50m mit acht Cannabispflanzen bis 1,30m Höhe sowie zugehörige Beleuchtungs- und Belüftungsanlagen auffinden. Weiter wurde bereits verarbeitetes Cannabis, eine Gasdruckpistole und ein umgebautes Luftdruckgewehr aufgefunden und sichergestellt. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz als auch wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Verwandter SKB Artikel | Die Hanf Oma aus Brandenburg

Gestern kam es wegen einer Sturmwarnung und aufgrund geöffneter Fenster zu einer Notöffnung einer Wohnung in der…

Posted by SKB Stadtfernsehen Brandenburg on Donnerstag, 19. November 2015

Autor
Michael Bergemann