Chef des Verfassungsschutzes in der FH

Gepostet am 22. Januar 2016 um 14:00 Uhr
Dr. Hans- Georg Maaßen
Foto: SKB TV

Wein direkt vom Winzer

Bereits zum zehnten Mal veranstaltet der Studiengang: „Security Management“ der Fachhochschule Brandenburg an der Havel das Security – Forum. In aktuellen Vorträgen werden aktuelle Trends vorgestellt, es wird aber auch nach möglichen Lösungen gesucht. Dieses Jahr hatte sich auch hochkarätiger Besuch angekündigt. Der Präsident des Verfassungsschutzes, Dr. Hans- Georg Maaßen war gekommen.

Seine Behörde erhalte täglich 1-2 Hinweise auf mögliche terroristische Anschläge im Ausland. Dass in Deutschland noch nichts passiert sei, sei ein Zeichen, dass man gut gearbeitet habe.

Autor
Michael Bergemann