DEKRA Sachverständige jetzt in Brandenburg Havel

Gepostet am 9. Mai 2014 um 12:19 Uhr
Neue DEKRA Außenstelle Brandenburg an der Havel eröffnet
Foto: DEKRA

A.T.U - Auto Teile Unger

Die neue DEKRA Außenstelle Brandenburg ist heute mit Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann (CDU) und Bürgermeister Steffen Scheller (CDU) offiziell eröffnet worden. In rund 8 Monaten Bauzeit wurde der Neubau an der Friedrichshafener Straße in direkter Nachbarschaft zum Beetzsee-Center errichtet. Hier bieten die DEKRA Sachverständigen ab sofort in modernstem Umfeld ihre Automobil- und Industrie-Dienstleistungen an. Dr. Gerd Neumann, Mitglied der Geschäftsführung der DEKRA Automobil GmbH, sagte: „Die Investition im siebenstelligen Bereich in das neue Gebäude ist für DEKRA ein klares Bekenntnis zum Standort und zur Region. Mit dem Neubau haben wir optimale Voraussetzungen, unser Dienstleistungsspektrum kundenfreundlich anzubieten und weiter auszubauen.“

Herzstück der neuen Außenstelle, die zur DEKRA Niederlassung Potsdam gehört, ist die gut 400 Quadratmeter große Prüfhalle, die mit modernster Technik ausgestattet ist. Sie umfasst zwei Prüfstraßen für Pkw und eine für Lkw. Außerdem verfügt der Neubau über weitere 400 Quadratmeter Bürofläche. Schon seit dem Umzug vor einigen Wochen bietet das Team von Außenstellenleiter Nico Gudat seinen Kunden am neuen Standort sämtliche automobilen Dienstleistungen an. Dazu gehören die regelmäßige Hauptuntersuchung und die Abgasuntersuchung, die Sicherheitsprüfung für Lkw und Busse, sowie Anbauabnahmen und Einzelbetriebserlaubnisse.

Die DEKRA Sachverständigen fertigen nach Unfällen auch Schadengutachten an, bewerten Gebrauchtfahrzeuge und erstellen unfallanalytische Gutachten im Auftrag von Polizei, Staatsanwaltschaften und Gerichten. Auch Fahrerlaubnisprüfungen werden von DEKRA abgenommen. Darüber hinaus bietet DEKRA in Brandenburg auch Dienstleistungen für den Industriebereich an. Unter anderem zählen dazu Maschinen- und Anlagenprüfungen, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Beratungen zur Energieeffizienz sowie Beratungs- und Prüfdienstleistungen rund um das Thema Bau und Immobilien. DEKRA ist seit 1991 in Brandenburg an der Havel vertreten. Seit 1999 gehört der Standort als Außenstelle zur Niederlassung Potsdam. DEKRA Sachverständige arbeiten neben den eigenen Prüflokationen regelmäßig in zahlreichen Kfz-Werkstätten der Region, wo sie unter anderem Hauptuntersuchungen durchführen. Insgesamt beschäftigt DEKRA in der Niederlassung Potsdam rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; am Standort Brandenburg sind es etwa 25 Beschäftigte.

Die DEKRA Außenstelle Brandenburg ist Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, Freitag von 8 bis 16 Uhr sowie Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Autor
glaser