Der Kämmerer lässt die Katze aus dem Sack

Gepostet am 10. Februar 2015 um 11:50 Uhr
Steffen Scheller | Kämmerer der Stadt Brandenburg an der Havel
Foto: SKB TV

Badleuchten_728x90Das Haushaltsergebnis für 2015 ist schlechter als geplant, kein Geld mehr im Stadtsäckel, jetzt soll der Bürger die Zeche bezahlen. Die Hiobsbotschaften überbringt Steffen Scheller, Kämmerer der Stadt Brandenburg an der Havel. Er kündigt an, dass Eltern sich auf zehn Prozent höhere Kita-Gebühren einstellen müssen.

  • KITA-SCHOCK | Gebühren 10% rauf
  • Parken in der City wird wesentlich teurer
  • Flutlichtanlage im Stahlstadion wird abgerissen | Grund: Sanierung zu teuer

Diese Maßnahmen sollen am 10.02.2015 im Finanzausschuss beschlossen werden.

Autor
glaser