Diana Golze in Erklärungsnot

Gepostet am 29. August 2016 um 15:49 Uhr
Golze in Erklärungsnot
Foto: SKB TV

Expedia.de

Trubel um Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze. Im Jahr 2009 gab es neben ihr noch zahlreiche weitere Bundestagsabgeordnete, bei denen Abrechnungen über Luxusschreibwaren nachgewiesen wurden. Golze selber landet in einem Ranking auf Platz 2 der „gierigsten Raffke“. Im SKB Interview bezieht Diana Golze Stellung.

Montblanc-Affäre | Diana Golze mit Erklärungsversuchen

Die Bundestagsverwaltung hat gestern die Namen der größten Montblanc-Sünder rausgerückt. Brandenburgs Sozialministerin #DianaGolze steht mit auf der Liste. Demnach wurden 2009 über ihre Bürokostenpauschale, Luxus-Schreibgeräte im Wert von 2.891,97 € angeschafft. #SKB #Brandenburg sprach bereit im August 2016 mit der Minsterin über die #MontBlancAffäre.

Bild hat auf Nennung der Namen geklagt | bit.ly/2dNXgGT

Posted by SKB TV on Mittwoch, 12. Oktober 2016

Autor
glaser