Freiheitspreis| Ehrung für Cottbusser Gedenk-Initiative

Gepostet am 12. Oktober 2016 um 14:47 Uhr
1. Brandenburger Freiheitspreis
Foto: SKB TV

allinxs_474x130

Am 11. Oktober wurde im Dom St. Peter und Paul der mit 25.000€ dotierte erste Brandenburger Freiheitspreis verliehen. Der Preis wurde vom Domstiftsgut Brandenburg im Jahr 2015 anlässlich des 850-jährigen Domjubiläums ausgelobt. Er zeichnet Menschen oder Institutionen aus, die den Freiheitsgedanken in besonderem Maße verwirklichen. Der erste Brandenburger Freiheitspreis geht an das Menschenrechtszentrum Cottbus e.V. Dem Verein gehören vorrangig ehemalige politische Häftlinge des Zuchthauses Cottbus an. Nach einem Umbau durch den Verein wurde das ehemalige Zuchthaus zu einer Gedenkstätte, die einmalig in Deutschland ist.

Verwandgter SKB-Artikel | Brandenburger Freiheitspreis verliehen

Autor
Sebastian Peschke