Glindow | Schuppen komplett abgebrannt

Gepostet am 15. Januar 2016 um 13:54 Uhr
Glindow | Schuppen komplett abgebrannt
Foto: SKB TV

www.intercityhotel.com

In der Nacht zum Freitag wurde die Polizei zu einem Brand in Glindow (Ortsteil von Werder) gerufen. Als die Beamten am Grundstück eintrafen, war die Feuerwehr bereits dabei einen zirka 30 Meter x 4 Meter großen Schuppen zu löschen, welcher in voller Ausdehnung brannte.

Glindow | Schuppen komplett abgebrannt

Foto: SKB TV

Dieser diente hauptsächlich als Lager für Brennholz. Auch wurden dort Kreissägen und ein Betonmischer untergestellt. Da der auf dem Grundstück freistehende Schuppen über keinen Stromanschluss verfügt, kann eine Brandstiftung durch die Polizei nicht ausgeschlossen werden.

Glindow | Schuppen komplett abgebrannt

Foto: SKB TV

Dazu ermittelt nun die Kriminalpolizei. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Autor
glaser