Harpo | Schwede in Brandenburger Provinz

Gepostet am 1. September 2015 um 12:17 Uhr
Harpo | Schwede in Brandenburger Provinz
Foto: SKB TV

Eulalia_4014564_728x90

1976 wurde Harpo  mit seinem Lied Moviestar berühmt, der Song wurde zum Sommerhit des Jahres. Moviestar war in Deutschland 30 Wochen in den Charts, davon 17 Wochen unter den fünf best verkauften Singles. Nachfolgehits hatte Harpo bis 1978 mit Motorcycle Mama und Horoscope. SKB traf die schwedische Musiklegende beim Ketziner Fischerfest zum Interview.

Er schrieb alle Songs selbst und kann bis heute von Tantiemen leben. Seit 30 Jahren ist er verheiratet und lebt auf einem Bauernhof in Schweden, wo er Rennpferde züchtet. 1980 hatte er bei einem Trabrenntraining einen schweren Unfall mit einem ausbrechendem Pferd, das ihm schwere Gesichtsverletzungen zufügte. Er musste daraufhin mehrfach kosmetisch operiert werden. Seit Ende der 90er Jahre tritt Harpo bei Oldiefestivals wieder mit seinen alten Hits auf.

Das Fischerfest in Ketzin fand bereits zum 25. Mal statt. Höhepunkt war wie in jedem Jahr der große Festumzug. Zum Jubiläums-Fischerfest 2015 standen zwei hochkarätige Abendveranstaltungen auf dem Plan: am Freitagabend die spektakulärste AC/DC Tribute Show „AM/FM“ und am Samstagabend eine große Oldie Party mit The Equals, Middle of the Road, Pussycat und Harpo.

Veranstaltungsplakat

Autor
glaser