NENA kommt

Gepostet am 3. Juni 2013 um 14:05 Uhr
Nena
Foto: Promo

NENA live – am Freitag, 14. Juni 2013 ab 22:00 Uhr auf der StWB-Bühne am Heinrich-Heine-Ufer.

Wenn man dieser Tage durch die Straßen der Innenstadt geht dann bekommt man immer mehr das Gefühl etwas Großes steht bevor — na ja und so ist es ja auch — überall
wird geschraubt, genagelt und gebastelt. Brandenburg, putzt sich raus für das Havelfest. Besondere Betriebsamkeit übrigens herrscht in diesen Stunden am Heine Ufer.

 

 

Berichterstattung vom 03.06.2013

Heute haben die Macher des Havelfestes das Programm vorgestellt. Neben Nena gibt es viele weitere Programmpunkte, die einen Blick Wert sind.

Neben den drei Bühnen wird auf dem Neustadt Markt wieder ein Rummel samt Riesenrad platziert. Das Sicherheitskonzept der Vorjahre hat sich laut den Veranstaltern bewährt und wird nur in Teilen angepasst. So habe man mit der Polizei vereinbart, dass es z.B. ein Kutten-Verbot für Rocker geben wird.

Im Festprogramm finden sich neben vielen Kinderangeboten auch bewährte Klassiker wie Entenrennen (diesmal gehen rund 5.000 der kleinen Viecher ins Wasser) und Drachenboot-Rennen (dort sind derzeit acht Teams gemeldet, weitere sind laut Veranstaltern gern gesehen). In Sachen Nena-Konzert haben die Stadtwerke scheinbar einen Volltreffer gelandet: Der Verkauf der Tickets läuft gut, die letzten 500 Karten wurden jetzt an die VVK-Stellen verteilt. Eine Freude haben die StWB darüber hinaus noch 200 Schülern gemacht, die kürzlich am Wettbewerb „kreativ pro Brandenburg“ mitwirkten: die Teenager erhielten je 2 Freikarten. (cg1)

Überblick:

– StWB-Bühne Heinrich-Heine-Ufer [Klick]

– Bühne am Düker [Klick]

– Wasserbühne am Salzhofufer [Klick]

Autor
glaser