ITB 2016 | Das sind die Reisetrends des Jahres

Gepostet am 14. März 2016 um 12:17 Uhr
ITB Berlin 2016 | Eröffnungsfeier - Bühnenprogramm des Partnerlandes Malediven
Foto: Messe Berlin

HOTEL DE

Mit einem Besucherrekord ist die Internationale Tourismus-Börse (ITB) in Berlin zu Ende gegangen. Die größte Fachmesse der Tourismusbranche zog von Mittwoch bis Sonntag 120.000 Fachbesucher an – so viele wie noch nie seit der Gründung vor 50 Jahren. Die Branche gibt Ausblicke auf das kommende Reisejahr, Tipps für günstige, luxuriöse und ausgefallene Destinationen sowie einen Überblick über aktuelle Buchungstrends.

Auf der Internationalen Tourismusbörse Berlin wurde auch die STG Brandenburg bereits zum 3. Mal mit dem Qualitätssiegel ServiceQualität Deutschland Stufe 1 ausgezeichnet. Zum ersten Mal erhielten die Touristiker 2007 das Qualitätssiegel. Mit dem „ServiceQ“ werden Betriebe zertifiziert, die in ihrem Haus das Qualitätsmanagementsystem erfolgreich eingeführt haben. Stufe I vermittelt unter anderem die Grundlagen für ein Qualitätsmanagementsystem: Die stetige Sicherung und Steigerung der Kundenzufriedenheit steht dabei genauso im Fokus wie das Betriebsklima. Zudem werden innerbetriebliche Abläufe, Interaktion und Kommunikation unter die Lupe genommen, um hieraus jährlich praxisorientierte Maßnahmen abzuleiten.

Landtagspräsidentin Britta Stark (r.) und Staatssekretär Hendrik Fischer (l.) überreichten Dirk Forberger von der STG das Zertifikat ServiceQualität Deutschland Stufe 1.

Foto: BRAWO | Jürgen Ohlwein 

Eine Reiseapotheke gehört in jedes Gepäck. Was darin sein sollte, hängt vom Reiseziel, der Reisedauer und Reiseart ab.

Autor
Michael Bergemann