Jubiläum | 25 Jahre DLRG Brandenburg

Gepostet am 7. September 2015 um 7:26 Uhr
Jubiläum | 25 Jahre DLRG Brandenburg
Foto: DLRG | Landesverband Brandenburg

Tom Tailor - Ihr Onlineshop für sportliche, unkomplizierte Mode mit ausgewogenem Preis-Leistungsverhältnis

Der DLRG Landesverband Brandenburg feierte an diesem Wochenende sein 25 jährliches Bestehen. Gelegenheit für einen kurzen Rückblick. Die Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) haben im vergangenen Jahr 773 Menschen vor dem Ertrinken gerettet.

 

Das sind 87 Personen oder 11,25 Prozent mehr als 2013. In 109 Einsätzen mussten sie sogar ihr eigenes Leben riskieren, um die Opfer lebend an Land zu bringen. Die Mitglieder der DLRG haben im vergangenen Jahr knapp sieben Millionen Stunden ehrenamtlich geleistet.

Die DLRG hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 1913 zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Schirmherr ist Bundespräsident Joachim Gauck. Von 1950 bis 2014 hat sie knapp 22 Millionen Schwimmprüfungen und über viereinhalb Millionen Rettungsschwimmprüfungen abgenommen. Die Kernaufgaben der DLRG  sind die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, die Aufklärung über Wassergefahren sowie der Wasserrettungsdienst.

Autor
glaser