Jubiläum | Lebenshilfe feiert 25 Jahre

Gepostet am 13. November 2015 um 8:08 Uhr
Dipl.-Ing. Matthias Pietschmann
Foto: SKB TV

www.hagebau.de Wohnen

Es gibt zahlreiche Arbeiten für Menschen mit Behinderung, die nicht gesehen werden. Zum Beispiel Unterstützung der Familien, Freizeitgestaltung und vieles mehr. Arbeiten, die nicht vom Staat finanziert werden. Im Brandenburger Theater wurden am Mittwochabend über 80 Verleihungen vorgenommen, die für ein großes Dankeschön stehen.

Die Lebenshilfe ist Selbsthilfevereinigung, Eltern-, Fach- und Trägerverband für Menschen mit geistiger Behinderung und ihrer Familien. Sie begleitet Menschen mit Behinderung, gleichberechtigt am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen.

Seit mehr als 25 Jahren steht hier der Mensch im Mittelpunkt – gesellschaftliche Teilhabe, Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderung in der Stadt Brandenburg an der Havel, Potsdam und Umgebung. Der erste Teil des Films gibt Einblicke in die Lebenshilfe Werkstätten, die ebenfalls auf eine 20-jährige Geschichte zurückblicken.

Über die Arbeitsbereiche in den Werkstätten hinaus, ist die Lebenshilfe noch viel bunter. Im zweiten Teil des Imagefilms werden die Bereiche Hilfe und Beratung, Offene Hilfen, verschiedene Wohnformen und vieles mehr vorgestellt.

www.lebenshilfe-brb.de

Es gibt zahlreiche Arbeiten für Menschen mit Behinderung, die nicht gesehen werden. Arbeiten, die nicht vom Staat…

Posted by SKB Stadtfernsehen Brandenburg on Freitag, 13. November 2015

Autor
glaser