Karibik-Stimmung an der Havel

Gepostet am 25. Juni 2015 um 12:09 Uhr
Die Goombay Dance Band mit Bandleader Oliver Bendt
Foto: SKB TV

Robinson Club

Sie haben gewissermaßen das Genre „Sommerhit“ kreiert. Die Goombay Dance Band, und da vor allem ihr Gründer und Bandleader Oliver Bendt.  Er verband das karibische Flair mit melodiösen Popklängen und machte so den Traum von Sonne, Strand und Meer erlebbar.  Seit Ende der 70`er Jahre schrieb er mehrere Welthits. Auch heute tourt er noch mit zwei Karibik- Girls durch die Lande. Sein Kult Song und Welthit „Sun of Jamaica“ wurde zum Evergreen.

Bendt, der in seiner Kindheit schon bei den Regensburger Domspatzen gesungen hatte, war vor Gründung der Goombay Dance Band als Schauspieler und Schlagersänger erfolgreich gewesen. Nachdem er drei Jahre in der Karibik verbracht und dort eine Einheimische geheiratet hatte, kehrte er nach Deutschland zurück und gründete die Goombay Dance Band. Die Band ist nach einer kleinen Bucht auf der Insel „St. Lucia“ benannt.

Für ihre Erfolge wurde die Gruppe mit drei Platin- und elf Goldenen Schallplatten ausgezeichnet, darunter auch Platin für die Single Sun of Jamaica in Deutschland.

Autor
glaser