Kreuzungs-Crash

Gepostet am 22. November 2013 um 12:03 Uhr
Kreuzungs-Crash in Brandenburg an der Havel
Foto: meetingpoint

Auf der Gördenallee hat es am Donnerstag Abend an der Ecke zur Wiener Straße gekracht, bei einem Kreuzungscrash wurde ein Mann (30) schwer und eine Frau (30) leicht verletzt. Unfallursache laut Polizei: Missachtung der Vorfahrt. Die Feuerwehr musste vor Ort auslaufende Betriebsstoffe aufnehmen und die Batterien der Wagen abklemmen. Rettungskräfte versorgten derweil die Verletzten. Die Gördenallee war während der Arbeiten voll gesperrt. (cg1)

Autor
glaser