Enkeltrick | Kriminelle Masche in Brandenburg

Gepostet am 5. Februar 2015 um 19:53 Uhr
706946_web_R_K_B_by_I-vista_pixelio.de
Foto: I-vista | pixelio.de

Tchibo Smartphone-TarifZwei Seniorinnen (76 und 90 Jahre) erhielten am Mittwochnachmittag Anrufe vom angeblichen Sohn und Enkel. Die vermeintlichen Familienangehörigen forderten in Werder Havel Bargeld in Höhe von 30.000 Euro und in Potsdam West sollten es 100.000 EURO sein. Als die Frauen diese Zahlungen ablehnten, fragten die Anrufer nach Schmuck. Aber auch das Verneinten die Geschädigten. Längst hatten sie den versuchten Betrug erkannt und beendeten die Telefonate. Nach Aussage der Rentnerinnen handelte es sich bei den Anrufern um Männer.

So schützen Sie sich vor dem fiesen Enkeltrick

Autor
glaser