KunstSpielZeug | Werke von Sylvia Wanke in der Kunst Galerie

Gepostet am 16. Oktober 2017 um 7:12 Uhr
Foto: Meetingpoint Brandenburg



Figürliche Objekte, Zeichnungen, Masken und Theaterfiguren der Stuttgarter Künstlerin sowie Szenenfotos aus Aufführungen, die Sylvia Wanke ausgestattet bzw. inszeniert hat, werden momentan in der Alten Lateinschule präsentiert. Seit ihrer künstlerischen Freiberuflichkeit zeigt sie in zahlreichen Ausstellungen in öffentlichen und privaten Museen und Galerien ihr umfangreiches Werk. Fasziniert sind die Besucher dabei von den beweglichen Objekten, Skulpturen und Kleinplastiken. Sylvia Wanke fasst diesen Aspekt ihrer Arbeit unter dem neuen Begriff „KunstSpielZeug“ zusammen, zu dem 1998 das gleichlautende Buch über ihre Arbeitsweise erschien. Seit 1998 wandte sich die Künstlerin zunehmend der Konzeption und Realisierung von Szenografien für die Theaterbühne zu. „Wir haben lange darauf gewartet, bis wir die Werke von Sylvia Wanke hier bei uns zeigen können,“ freute sich Matthias Frohl, der Sonnensegel-Galerieleiter. Zu sehen sind in der Zeit vom 14. Oktober bis 2. März Objekte, Masken und Puppen für große Bühnen sowie kleinste Figürchen für den heimischen Wackelzirkus. Dazu filigrane Papierskulpturen und fragile Szenerien, satirische Klappmaulpuppen und faltbare Frauen neben Mauerblümchen und Stehaufs. (din)     | Link -> Fotogalerie  |

Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie „Sonnensegel“ e.V.
Gotthardtkirchplatz 4/5 | 14770 Brandenburg an der Havel

 

Autor
Michael Bergemann