Leonie ist das Neujahrsbaby 2017

Gepostet am 1. Januar 2017 um 14:17 Uhr
Leonie ist das Neujahrsbaby 2017
Foto: Meetingpoint Brandenburg

Mobile Banner Set1 640x100

Um 9.45 Uhr erblickte heute im Städtischen Klinikum die kleine Leonie das Licht der Welt – sie ist damit Brandenburgs Neujahrsbaby! Abzusehen war das gestern Abend allerdings noch nicht. “Die Fruchtblase ist geplatzt, als wir gegen 1.30 Uhr gerade eine Silvesterfeier bei Freunden verlassen haben und nach Hause wollten”, berichten die Eltern Christin und Fabian Wiede (beide 26). Damit wurde Leonie (44cm, 2.400 Gramm) rund drei Wochen früher geboren als errechnet. Die Strapazen der Nacht sind mittlerweile vergessen, in Kürze kann die kleine Leonie mit ihren Eltern den Heimweg nach Radewege antreten. 2016 wurden im Städtischen Klinikum 1.048 Kinder geboren (31 Zwillinge, 530 Jungs, 518 Mädchen). Der geburtenstärkste Monat war der August, da erblickten 107 Kinder das Licht der Welt. (cg1)

Autor
Michael Bergemann

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

*


− 5 = drei