LKW-Gespann kippt in Kurve um und kracht in Scheune

Gepostet am 21. November 2017 um 8:56 Uhr
Foto: Meetingpoint Brandenburg




Auf der B107 ist derzeit die Ortsdurchfahrt Buckau wegen eines Feuerwehreinsatzes voll gesperrt. Wie Meetingpoint-Brandenburg berichtet, ist dort ein LKW-Gespann in einer Kurve umgekippt und in eine Scheune gekracht. Der Fahrer wurde im Wrack eingeklemmt, hatte nach Angaben der Retter aber großes Glück, er ist ansprechbar. Laut Polizei wird der Landesbetrieb für Straßenwesen eine Umleitung einrichten, noch ist unklar, wie die Bergung des LKW ablaufen soll.

Verwandter Artikel | Brummi kracht in Scheune – Fahrer eingeklemmt

Auf der B107 ist derzeit die Ortsdurchfahrt #Buckau wegen eines Feuerwehreinsatzes voll gesperrt. Wie…

Posted by SKB TV on Montag, 20. November 2017

Autor
glaser