Update | Mädchen aus Werder wieder da

Gepostet am 31. Januar 2014 um 13:38 Uhr
Mädchen aus Werder vermisst
Foto: Polizei

Update 03.02.2014

Vermisste Elisa D. ist wieder da. Nach einem Zeugenhinweis gelang es der Polizei in Potsdam, die als vermisst gemeldete Elisa D. am Wochenende im Stadtgebiet wohlbehalten anzutreffen. Die Beamten nahmen die Jugendliche in Obhut und übergaben sie ihre Erziehungsberechtigten.

Jetzt zum Spiele Max Onlineshop! 

Wer hat Elisa D. gesehen? Das 13-jährige Mädchen wird seit Donnerstagabend vermisst. Nach Polizeiangaben ist sie von einem Arztbesuch in Potsdam nicht wieder in den Werderaner Stadtteil Töplitz zurückgekehrt. Das junge Mädchen soll sich in psychiatrischer Behandlung befinden und zu Eigengefährdung neigen.

Die Polizei bittet um Mithilfe:

– Größe etwa 1,70 Meter – schlank und hat mittelblonde, lange Haare

– Zuletzt war sie mit einem weißen Mantel mit einer fellumrandeten Kapuze, einer schwarzen Leggings und schwarzen Schuhen, die weiß abgesetzt sind, bekleidet

– Ihr äußeres Erscheinungsbild ist das einer 16 bis 18-Jährigen

 Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel.: 0331 – 55 08-12 24 oder unter www.internetwache.brandenburg.de entgegen.

Autor
Michael Bergemann