Marienbad | Saunieren wird künftig etwas teurer

Gepostet am 23. Juli 2014 um 17:14 Uhr
Marienbad in Brandenburg Havel
Foto: SKB TV

Hier klicken >>

Künftig können Saunagäste des Marienbades entspannter und moderner saunieren. Am Mittwochmorgen wurde die neugestaltete Saunalandschaft im Bad freigegeben. Großes Augenmerk legten die Planer um das Architekturbüro Köber-Plan auf den Außenbereich der nach der Neugestaltung die doppelte Größe hat. Das neue Saunahaus mit finnischer Sauna und Ruheraum hat insgesamt 93 m². Die Wege im Außenbereich verfügen auch für kalte Tage über eine zusätzliche Wegheizung. Im Außenbereich des Bades wurde im Zuge des Umbaus auch gleich das alte Kinderbecken durch ein neues Kunststoffbecken für die kleinen Badegäste ersetzt. Der Umbau begann im November 2013 und kostete 362.000 Euro. Mit der Eröffnung tritt auch die neue Entgeltordnung in Kraft. 

Autor
glaser