Marienbad steht unter Strom

Gepostet am 15. Februar 2016 um 15:02 Uhr
Stromverteiler am Schwimmbecken im Marienbad
Foto: SKB TV

www.flixbus.de

Hauptsache Strom für die Windmaschinen beim Indoor Segeln im Marienbad Brandenburg am Samstag. Was geht in den Köpfen von den Verantwortlichen vor, einen Stromverteiler so nahe am Wasser zu platzieren? Das hätte schlimm ausgehen können, denn nur wenige Meter entfernt planschten Kinder im Wasser.

Stromverteiler am Beckenrand im Marienbad

Foto: SKB TV

Luftmaschine im Marienbad

Foto: SKB TV

Marienbad unter Strom

Foto: SKB TV

Segeln erfordert bekannterweise ganz schön viel Körperkraft – vor allem wenn es bei Wind und Wetter auf die See geht. Doch sobald die Temperaturen auf winterliche Grade absinken, legen die Segler eine Winterpause ein. Nicht so der Märkische Seglerverein Beetzsee. Der schickte seinen Nachwuchs trotzdem aufs Wasser.

Hauptsache Strom für die Windmaschinen beim Indoor Segeln im Marienbad Brandenburg am Samstag. Was geht in den Köpfen…

Posted by SKB Stadtfernsehen Brandenburg on Montag, 15. Februar 2016

Autor
Michael Bergemann