Mutprobe | Aktion zugunsten der Jugendfeuerwehr

Gepostet am 18. März 2015 um 13:06 Uhr
Mutprobe | Radiomoderator hängt in der Luft und sammelt Geld für die Jugendfeuerwehr
Foto: SKB TV

www.tchibo.de

Schwitzen für die Freiwillige Feuerwehr Brandenburgs – am Mittwochvormittag mussten die Brandenburger insgesamt 500 Minuten im „Planking“ durchhalten. Das ist eine moderne Art der Liegestütze, bei der das Körpergewicht auf die Unterarme verlagert wird. Schaffen sie es, gib’s ordentlich Kohle für die ehrenamtlichen Helfer der Brandwache.

Die Brandenburger haben bis 14 Uhr teilgenommen und 653 Minuten durchgestanden. Karl-Heinz Erler hat 10 Minuten geplankt, Rekordzeit an diesem Tag in Brandenburg an der Havel.

Karl-Heinz  Erler & Benni

Foto: BB Radio

Weitere Fotos von BB Radio | Benni braucht Brandenburg!

Autor
glaser