Neue Notunterkünfte für 100 Flüchtlinge

Gepostet am 3. August 2015 um 15:02 Uhr
Katharina Papke wohnt mit ihrer Familie in unmittelbarer Nachbarschaft
Foto: SKB TV

Aktion 2_970x250

Bis 2013 wurden bei der Firma Essilor in Rathenow Brillen produziert, seit Anfang des Jahres steht das Gebäude komplett leer. Jetzt soll es ab September als Notunterkunft für Asylbewerber dienen. Unter den Anwohnern macht sich mittlerweile Unsicherheit breit.

Welche Asylbewerber das Rathenower Gebäude bewohnen werden, ist noch nicht klar. Fast sicher ist aber, dass knapp 100 Flüchtlinge ab dem 1.September dort einziehen werden.

Verwandter SKB Beitrag | Zelte & Container – Provisorische Flüchtlingsunterkunft

Bei der Firma #Essilor in #Rathenow wurden bis 2013 Brillen produziert | Ab dem 1. September soll dieses Gebäude als…

Posted by Stadtfernsehen Brandenburg on Montag, 3. August 2015

Autor
glaser