Neue Chefin im Brandenburger Tierheim

Gepostet am 14. Januar 2016 um 11:18 Uhr
Melanie Grüttner im Tierheim
Foto: SKB TV

www.fressnapf.de

Im Tierheim Jodeit weht jetzt ein frischer Wind. Seit Jahresbeginn wird vieles umgebaut, neu und schöner gemacht. Ins Rollen gebracht wurde all dies von Hundetrainerin Melanie Grüttner. Die 27-Jährige ist die neue Chefin des Tierheims im Eichhorstweg 7.

Am 1. Januar 2016 übernahm die Brandenburgerin das Tierheim und mit der Umstrukturierung steht Melanie Grüttner vor einer gewaltigen Herausforderung. Bei all den Umbauarbeiten die in den nächsten Monaten noch folgen, muss sich natürlich auch noch um die 100 Tiere gekümmert werden.

Im Tierheim Jodeit weht jetzt ein frischer Wind. Seit Jahresbeginn wird vieles umgebaut, neu und schöner gemacht. Die…

Posted by SKB Stadtfernsehen Brandenburg on Donnerstag, 14. Januar 2016

Verwandter Artikel | Der Hasen-Galgen von Pritzerbe

Autor
glaser