Neujahrswanderungen in der Havelstadt

Gepostet am 28. Dezember 2016 um 8:51 Uhr
Foto: Sebastian Staendecke / ideas-ahead.de / pixelio.de
Foto: Sebastian Staendecke / ideas-ahead.de / pixelio.de

www.esprit.de

Die Na­tur- und Hei­mat­freun­de la­den am 1. Ja­nu­ar zur Neu­jahrs­wan­de­rung. Ge­lau­fen wird ca. 7 km von Pa­ter­damm über Göt­tin nach Wil­helms­dorf. Ab­fahrt: 10:43 Uhr vom ZOB am Haupt­bahn­hof mit Bus 581; die Rück­fahrt ist für 13:47 Uhr ab Wil­helms­dorf (Schm­öll­ner Weg) ge­plant. Und auch die Wählergruppe Bürger für Bürger – Freie Wähler – BVB lädt am 1. Januar, 14 Uhr, zu einem Neujahrs-Spaziergang. Treffpunkt ist der Jogger-Parkplatz am Gördensee, dann gehts ca. 1,5 Stunden auf einen Rundkurs um den See. Anschließend, so Sebastian Möckel vom Veranstalterteam, stellen die Lokalpolitiker bei Glühwein und Gebäck ihre Vorhaben für 2017 vor. (cg1)

Verwandter SKB-Artikel | Publikumsmagnet Baumkronenpfad

Autor
Michael Bergemann