Nachrichten & TV Beiträge aus Brandenburg

Umgehungsstraße Schmerzke kommt 2020 Keine Kommentare Gepostet am 26. Januar 2017 um 15:53 Umgehungsstraße Schmerzke kommt 2020

Lärm, Schmutz, Dreck und unerträglicher Verkehr. Die Häuser fangen an zu wackeln wenn zigtausend Autos und schwere Lastkraftwagen am Tag vorbeiheizen. Seit 15 Jahren lässt das Land Brandenburg die Schmerzker im Regen stehen. Erst 2020 soll die Entlastung mit einer Umgehungsstraße kommen. Vielen Anwohner befürchten, dass sie solange nicht mehr durchhalten.

weiterlesen →
Tony Marshall | Der Wuschelkopf sagt Tschüss Keine Kommentare Gepostet am 26. Januar 2017 um 12:04 Tony Marshall

60 Jahre steht er nun auf der Bühne, ausgezeichnet mit dem Bundesverdienstkreuz und erfolgreich als Musicalstar. Doch nun begibt sich Tony Marshall auf große Abschiedstournee! 80 Konzerte möchte er machen, um seinen vielen treuen Fans ein musikalisches „Danke“ für die schönen Jahre zu sagen oder besser zu singen. Am Sonntag, den 05. Februar gastiert er in der Albert-Baur-Halle in…

weiterlesen →
Wolfsattacken | Hirte fordert Herdenschutzhunde Keine Kommentare Gepostet am 26. Januar 2017 um 7:58 Knut Kucznik | Vorsitzender des Schafzuchtverbandes Berlin Brandenburg

Als wildtierreiches Bundesland bietet Brandenburg Wölfen ein gutes Nahrungsangebot. Mit der Rückkehr der Raubtiere sind aber immer wieder auch Übergriffe auf Nutztiere verbunden. Um Tiere vor Wolfsangriffen zu schützen, fordert Knut Kucznik finanzielle Unterstützung vom Land Brandenburg. Die Anschaffung von sogenannten Herdenschutzhunden könnte helfen, die kosten aber bis zu 8.000 Euro, so der Hirte. Wölfe…

weiterlesen →
Mutiger Held | Wie Burkhart Veigel die Stasi narrte Keine Kommentare Gepostet am 24. Januar 2017 um 15:01 Fluchthelfer Burkhart Veigel

Burkhart Veigel ist einer der erfolgreichsten Fluchthelfer der deutsch-deutschen Geschichte. Er schmuggelte DDR-Bürger in einem Cadillac in den Westen. SKB sprach mit dem mutigen Helden, der es immer wieder schaffte, die Stasi zu narren. Vom Bau der Berliner Mauer erfuhr Veigel aus der Zeitung, da er sich zu diesem Zeitpunkt nicht in Berlin aufhielt. Als…

weiterlesen →
Stretch-Limousine ausgebrannt Keine Kommentare Gepostet am 24. Januar 2017 um 13:45 Stretch-Limo in Flammen

Autofahrer hatten am Montagabend gegen 21.28 Uhr den Einsatzkräften von Polizei und Feuerwehr auf der BAB 2, ca. 5 Kilometer hinter der Anschlussstelle Brandenburg (in Richtung Magdeburg) einen brennenden PKW auf dem Standstreifen gemeldet. Als die Rettungskräfte eintrafen, stand die Stretch-Limousine, bereits im Vollbrand. Personen waren zu diesem Zeitpunkt keine mehr vor Ort. Offensichtlich hatten…

weiterlesen →
BTW 2017 | CDU Brandenburg besiegelt Wahlliste Keine Kommentare Gepostet am 23. Januar 2017 um 13:41 Dr. Dietlind Tieman (CDU)

Die brandenburgische CDU geht mit Michael Stübgen als Spitzenkandidat in den Bundeswahlkampf. Die Landesvertreterversammlung wählte am Freitagabend den derzeitigen Sprecher der brandenburgischen Bundestagsgruppe auf Platz eins der Landesliste. Auf Platz zwei kam der Uckermärker Jens Koeppen. Die Oberbürgermeisterin von Brandenburg an der Havel, Dietlind Tiemann, rangiert auf Platz drei. Durch ihren Wechsel in die Bundespolitik…

weiterlesen →
Aufsichtsrat des Theaters beschließt Wirtschaftsplan Keine Kommentare Gepostet am 20. Januar 2017 um 16:11 Klaus Deschner

Klaus Deschners Sparkurs seit Juli 2016, hat das Brandenburger Theater vor der Insolvenz gerettet – das bescheinigte dem Geschäftsführer gestern der zusammengetretene Aufsichtsrat. Wolfgang Erlebach (Linke) als Chef des Gremiums bilanziert: “Dass dieser Kurs erfolgreich ist, spiegelt sich im Wirtschaftsplan 2017 wider.” Die drohende Insolvenzgefahr ist laut Erlebach nun abgewendet. Man habe zudem einen mehr als 1,5…

weiterlesen →
Generalstaatsanwalt fordert Tiemann heraus Keine Kommentare Gepostet am 20. Januar 2017 um 15:51 Erardo Cristoforo Rautenberg

Jetzt ist die Katze aus dem Sack! Die SPD hat endlich einen Kandidaten gefunden, der gegen Dietlind Tiemann (CDU) im Kampf um das Direktmandat für dein Bundestag ins Rennen geht. Es ist der amtierende Generalstaatsanwalt Erardo Cristoforo Rautenberg. Sicherlich eine Überraschung. Gerd Glaser kommentiert die Kandidatenkür. Verwandter SKB-Artikel | Bundestagswahl 2017 – SPD droht Verlust des…

weiterlesen →
Bundestagswahl | SPD droht Verlust des Wahlkreises Keine Kommentare Gepostet am 19. Januar 2017 um 16:19 Dietlind Tiemann (CDU)

Jeder fünfte Brandenburger (20 Prozent) würde die AfD wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre. Das geht aus einer Umfragedes Meinungsforschungsinstituts Forsa hervor. Die SPD würde demnach,  8 Monate vor der Bundestagswahl, nur 19 Prozent der Stimmen holen. Spitzenreiter in der Wählergunst wäre die CDU mit 30 Prozent, die Linke käme auf 16 Prozent. Die…

weiterlesen →
Wenn der Lohn nicht mehr zum Leben reicht Keine Kommentare Gepostet am 19. Januar 2017 um 9:39 Arbeitsamt Brandenburg

Immer mehr Erwerbstätige sind auf Leistungen vom Staat angewiesen, denn das monatliche Einkommen reicht bei großen Teilen der Brandenburger Bevölkerung knapp oder nicht mehr zum Leben. Geringverdiener haben oft einen oder mehrere Zusatzjobs um über die Runden zu kommen, beklagt der DGB. Landesweit gibt es knapp 49.000 Aufstocker, rund 16.000 von ihnen haben einen Mini-Job….

weiterlesen →
Theaterkrieg in der Havelstadt Keine Kommentare Gepostet am 18. Januar 2017 um 15:13 Abmahnung

Schon seit Wochen gärt es im Brandenburger Theater. Dauerzoff zwischen Geschäftsführer Klaus Deschner und der künstlerischen Leiterin Katja Lebelt. Trotz der misslichen Lage, wird hauptsächlich um den Kurs der zukünftigen Theaterlinie gestritten.

weiterlesen →
Brandenburg gedenkt der Terroropfer von Berlin Keine Kommentare Gepostet am 17. Januar 2017 um 9:50 Brandenburg gedenkt der Terroropfer von Berlin

Gestern Abend fand in der St. Katharinenkirche in Brandenburg an der Havel ein bewegender Gedenk-Gottesdienst für die Opfer des Terroranschlags auf dem Berliner Weihnachtsmarkt  statt. Neben dem Pfarrer Jens Meiburg und dem Superintendent Thomas Wisch richteten auch Oberbürgermeisterin Dietlind Tiemann und Carmen Bahlo von ZF das Wort an die Gemeinde. Sichtlich bewegt sagte Dietlind Tiemann:…

weiterlesen →
Fronten im Streit um Kreisreform verhärtet Keine Kommentare Gepostet am 17. Januar 2017 um 8:45 Ein Treffen zwischen den Oberbürgermeistern der kreisfreien Städte Brandenburg, Cottbus und Frankfurt und Vertretern der Landesregierung verlief erfolglos, ein Kompromiss zeichnet sich nicht ab

Im Streit um die Kreisgebietsreform in Brandenburg bleiben die Fronten auch nach einem Spitzengespräch verhärtet. “Wir als Oberbürgermeister sind nicht gekommen, um zu verhandeln”, sagte Brandenburgs Stadtchefin Dietlind Tiemann (CDU) am Montag nach einem Treffen mit Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Die rot-rote Koalition will die drei Städte mit umliegenden Kreisen fusionieren. Insgesamt soll es im…

weiterlesen →
Chatveröffentlichung | Kritik von Carsten Eichmüller Keine Kommentare Gepostet am 16. Januar 2017 um 6:59 Chatveröffentlichung | Kritik von Carsten Eichmüller

Die Nachwehen des FDP- Neujahrsempfangs sind bis heute spürbar. Dabei ging es aber gar nicht um den Empfang selbst, denn der verlief nämlich friedlich und harmonisch. Aber die Berichterstattung in der Presse im Nachgang, verärgerte nicht nur die Gäste Dirk Stieger und Norbert Langerwisch, sondern auch den Kommunalpolitiker Carsten Eichmüller (SPD). Verwandter Artikel | Erdbeben in der…

weiterlesen →
Seite 5 / 102« Erste...34567...102 »