Polizei filzt Ultras am Hauptbahnhof

Gepostet am 21. Mai 2014 um 20:18 Uhr
Polizei filzt Ultras
Foto: SKB TV

TASCHEN

Am Mittwoch Abend haben Bundespolizisten am Brandenburger Hauptbahnhof mehrere Fußballfans kontrolliert. Grund: Ein Fußballspiel in Potsdam. Seit 20 Uhr spielt der SV Babelsberg gegen den FC Stahl Brandenburg im Babelsberger Karl-Liebknecht-Stadion. Nach SKB Informationen soll bei einem Fan ein Messer gefunden worden sein.

 

Update: 22.05.2014 | 07.30 Uhr

Der FC Stahl Brandenburg hat das Spiel mit 0:3 gegen SV Babelsberg 03 II verloren.

Polizei filzt Ultras

Foto: SKB TV

Autor
glaser