Polizei sucht Vermissten

Gepostet am 21. März 2014 um 13:14 Uhr
Polizei sucht Vermissten
Foto: Polizei

Hier klicken >>

Die Polizei sucht seit gestern Abend den 48-jährigen Christoph B. Der Mann aus Lübben und war wegen gesundheitlicher Probleme im Brandenburger Asklepios Klinikum untergebracht. Er sollte gestern wieder entlassen werden, wollte zuvor aber noch einige Dinge erledigen. Zum vereinbarten Termin am Nachmittag kam er nicht zurück. Nun sucht die Polizei, teils mit Hubschrauber nach dem Mann, denn eine Eigengefährdung ist nicht auszuschließen. Der Einsatz des Polizeihubschraubers und eines Fährtenhundes blieben bisher erfolglos. Der Mann misst 1,68 mit ca. 65 kg. Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

 

Autor
glaser