Radball | Populäre Sportart in Brandenburg

Gepostet am 15. März 2016 um 14:28 Uhr
Radball in Brandenburg
Foto: SKB TV

Expedia.de

Haben Sie schon mal etwas von Radball gehört? Das ist so etwas wie Fußball – nur mit dem Fahrrad. Klingt erstmal komisch, sieht aber wirklich aufregend aus. In Göhlsdorf (Landkreis Potsdam-Mittelmark) trainiert regelmäßig der FSV Victoria Brandenburg.

Bereits 1901 kam das Radballspiel nach Deutschland, 1930 fand die erste WM statt. Doch trotz der langen Tradition wird die Sportart heute von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen. In der Ära der 50er Jahre kam der Hype um die Sportart dann auch nach Göhlsdorf. Das Hobby ist teuer, die Preise für ein Radballfahrrad fangen bei 1.500 € an.

Autor
glaser