Schandfleck in Kirchmöser wird Hotelanlage

Gepostet am 5. August 2016 um 16:09 Uhr
Aus Schandfleck in Kirchmöser soll Hotel werden
Foto: SKB TV

klarmobil.de

Am Donnerstag wurde es auf dem Brückenfest bekannt gegeben: Kirchmöser bekommt ein Hotel. Im Seegarten stellten sich nach langer Suche die vier Investoren vor, die Kirchmöser und Umgebung mit Unterstützung der Havelstadt touristisch erschließen wollen – eine Überraschung für die Bewohner aus Plaue und Kirchmöser.

Über 10 Jahre wurde der Seegarten einfach vergessen und verwilderte, 2017 will PRO-SEEGA mit dem Bau beginnen.

Dagmar Herden | PRO-SEEGA GmbH

Dagmar Herden | PRO-SEEGA GmbH

Verwandter SKB-Artikel | Hotel am Packhof wird Motor für die Stadt

Autor
glaser