Schulpolitik des Landes in der Dauerkritik

Gepostet am 10. Februar 2015 um 8:07 Uhr
Dietlind Tiemann | Oberbürgermeisterin der Stadt Brandenburg an der Havel
Foto: SKB TV

Badleuchten_728x90

Kaum ein Thema berührte während der Ferienzeit die Gemüter so, wie die Diskussion um die Schulpolitik des Landes. Schüler ohne Noten, Unterrichtsausfall, Wegfall des Geschichtsunterrichts. Was hat das für Konsequenzen für die Havelstadt? Wir sprachen mit der Oberbürgermeisterin.

Verwandter SKB Artikel | Tausende Zeugnisse mit fehlenden Noten

PNN | Unterrichtsausfall wegen Lehrermangel

Autor
glaser