Show-Veranstaltung beim SPD Wahlparteitag

Gepostet am 13. März 2017 um 16:30 Uhr
Erik Stohn (SPD)
Foto: SKB TV



Drei Kandidaten wollten am Freitagabend das Erbe von Frank Walter Steinmeier als SPD- Direktkandidat im Wahlkreis 60 antreten. Die Parteiführung aus Potsdam hatte sich schon im Vorfeld auf den Brandenburger Generalstaatsanwalt Erardo Rautenberg festgelegt. Doch auf die Delegierten machte der junge Landtagsabgeordnete Erik Stohn offenbar mehr Eindruck und es gab eine Überraschung.

Autor
Michael Bergemann

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

*


× zwei = 12