Sinfoniekonzert im Brandenburger Theater

Gepostet am 16. März 2017 um 8:47 Uhr
Stardirigent Diego Matheuz aus Venezuela
Foto: PR | Diego Matheuz



Erleben sie einen außergewöhnlichen Abend im Brandenburger Theater! Liebhaber der Symphoniker erleben ein atemberaubendes Sinnfoniekonzert. Mit Klassikern wie GINASTERA – PIAZZOLLA und DVOŘÁK werden Sie in historische Klangwelten entführt. Freuen Sie sich auf den Grammy-Gewinner und Meister des Bandoneons Raúl Jaurena aus Montevideo. Er verzaubert mit Herzblut und musikalischer Eindringlichkeit – Es erwartet Sie ein Konzert der Extraklasse! Das 5. Sinfoniekonzert mit Diego Matheuz, Raúl Jaurena und den Brandenburger Symphonikern. Das 5. Sinfoniekonzert an 3 Abenden vom 23. bis zum 25. März mit den Brandenburgern Symphonikern. Stardirigent Diego Matheuz aus Venezuela nimmt den Stab in die Hand.

Zu diesen Konzerten gibt es, jeweils um 18.45 Uhr, eine ca. 30minütige Einführung im Fontanezimmer (Foyer Großes Haus). Der Eintritt ist frei und unabhängig vom Konzertbesuch.

 
Autor
Michael Bergemann

Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

*


6 + = 12