1.000 € für Schulmaterialien

Gepostet am 23. April 2014 um 15:35 Uhr
Jedermann Gruppe spendet Schulmaterialien
Foto: Jedermann Gruppe

Hammerkauf Forstbedarf und Forstzubehör

Anlässlich des vergangenen Osterfestes führte die Jedermann Gruppe eine Spendenaktion zugunsten ukrainischer Kinder durch, deren Bildungschancen aufgrund fehlender finanzieller Mittel für die Ausstattung ihrer Schule erheblich leiden. Die interaktive Osteraktion auf der Webseite der Jedermann Gruppe lud alle Interessierten dazu ein, mithilfe einfacher Klicks über die Höhe der Spende zu entscheiden: Ein Betrag von 1.000 Euro kam auf diese Weise zustande.

Jedermann Gruppe spendet Schulmaterialien

Foto: Jedermann Gruppe

„Wir sind überwältigt von der regen Teilnahme und gerührt von so viel Mitgefühl“, so Sven Rohde, Geschäftsführer der Jedermann Gruppe. Das Klicken der Teilnehmenden brachte nach und nach ein Osterei zum Knacken. Nach 25 Klicks platzte es, Schulmaterialien für die ukrainischen Kinder sprangen heraus und ein neues Ei erschien auf der Aktionsseite. Innerhalb einer Woche wurden mit 500 Klicks auf „Gefällt mir“ 20 Eier geknackt, für jedes geknackte Ei spendet die Jedermann Gruppe Schulmaterialien in Höhe von 50 Euro an die Schule im Gebiet Transkarpatien in der Ukraine. „Die 110 Schulkinder kommen aus verschiedenen Sinti und Roma Gemeinden. Sie leben in ärmlichen Verhältnissen, die aktuelle politische Lage setzt ihnen zusätzlich zu“ berichtet Elisabeth Kunze vom Verein Ukraine-Hilfe Lobethal, mit dem die Jedermann Gruppe die Spendenaktion konzipiert hatte. „Mit der großzügigen Spende werden wir ihre Bildungsmöglichkeiten ganz direkt verbessern können“, so Kunze weiter.

Jedermann Gruppe spendet Schulmaterialien

Foto: Jedermann Gruppe

 Link zur Jedermann Gruppe

Autor
Michael Bergemann