Straßenbahn rammt Auto

Gepostet am 15. Mai 2014 um 9:56 Uhr
Straßenbahn rammt Auto
Foto: SKB TV

Der BestCredit der Santander Consumer Bank

Glück im Unglück hatte am Donnerstagmorgen ein Brandenburger Renaultfahrer. Beim Abbiegen von der Geschwister-Scholl-Straße wollte er den Schienenbereich passieren. Dabei übersah er wohl die nahende Straßenbahn. Die konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es krachte kurz nach 8 Uhr. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Fahrzeug auf knapp 6.500 Euro. An der Straßenbahn entstand ein leichter Schaden, die Fahrt konnte nach etwa 40 Minuten fortgesetzt werden.

Straßenbahn rammt Auto

Foto: SKB TV

Autor
glaser