Tipp | Fairer Autoverkauf in der Havelstadt

Gepostet am 21. September 2015 um 16:22 Uhr
Auto in der Havelstadt
Foto: SKB TV

Welche Möglichkeiten bietet Ihnen die Stadt Brandenburg an der Havel für den Verkauf Ihres Gebrauchtwagens? Die beliebteste Methode ist es nach wie vor, ein Autohaus aufzusuchen. Gerade für Brandenburger, die sich nach dem Verkauf ihres Gebrauchtwagens auch ein neues Auto zulegen möchten, ist dies ein gangbarer Weg. Doch wie viel Zeit möchten Sie aufwenden, um sämtliche Ihre Automarke führenden Häuser auf Quenz, Automeile und auch in der Innenstadt aufzusuchen? Wo verkaufen Sie Ihren Gebrauchtwagen am besten und wie können Sie überhaupt in Erfahrung bringen, welchen Wert Ihr PKW noch aufweist?

Verkaufen Sie ein Auto? Jetzt Restwert gratis ermitteln lassen.

Verkaufen Sie ein Auto, sollten Sie sich vorher über die Möglichkeiten des Automarktes in der Havelstadt informieren!

Alternativ stehen Ihnen auch diverse Gebrauchtwagenhändler zur Verfügung, welche sich jedoch ebenso weit auf das gesamte Stadtgebiet verteilt haben. Diese ermöglichen Ihnen zwar einen schnellen Ankauf, doch ist auch hier für Sie nicht transparent, wie der Preis für Ihren Gebrauchtwagen zustande kommt. Die Havelstadt bietet Ihnen jedoch auch die Möglichkeit, Kontakt zu so genannten Kärtchenhändlern aufzunehmen. Spätestens, wenn Sie Ihr Auto tagsüber auf einem der am Hauptbahnhof gelegenen Parkplätze abgestellt haben, werden Sie eines der knallbunten Kärtchen vorfinden, welche unter Scheibenwischern oder in die Türgriffe geklemmt wurden – zunehmend sind diese Kärtchen jedoch auch in Briefkästen vorzufinden. Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin mit einem dieser Händler, findet die Besichtigung Ihres PKW zumeist auf offener Straße statt. Jeder kleine Mangel wird Ihnen als Schaden ausgelegt und am Ende erhalten Sie ein Angebot, welches zumeist viel zu niedrig angesetzt ist.

Fairer Autoverkauf in der Havelstadt

Restwert | Wie viel Geld steckt noch in Ihrem Auto?

Bevor Sie Ihr Auto verkaufen, sollten Sie zwei Grundregeln beachten. Zum einen ist es wichtig, dass Sie Ihr Fahrzeug, bevor Sie es einem potentiellen Interessenten vorstellen, reinigen. Entfernen Sie zudem sämtliche persönlichen Gegenstände. Durch diese Maßnahmen zeigen Sie, dass Sie weder Mängel zu verstecken suchen und zeigen Ihren Wagen so von seiner besten Seite. Zum anderen sollten Sie den Wert Ihres PKW genau kennen. Online-Wertrechner, wie Sie sie beispielsweise über wirkaufendeinautoberlin.de kostenlos konsultieren können, ermitteln Ihnen den durchschnittlichen Gebrauchtwagenpreis für Ihr Modell. Dieser Wert ist jedoch nur eine Orientierung für Sie. Des Weiteren müssen auch der Zustand, das genaue Alter und der Kilometerstand in die Preisbildung miteinbezogen werden.

Diese Fakten können jedoch nur von einem Profi realistisch beurteilt werden. Um solch eine Beurteilung zu erhalten, müssen Sie den Brandenburger Automarkt jedoch verlassen. Was Berlin der Stadt Brandenburg an der Havel voraus hat, ist die Möglichkeit, dort eine zügige und intensive Restwertanalyse zum Nulltarif durchführen zu lassen. Vor Ort wird Ihnen sofort ein Preis für Ihren PKW genannt, zu welchem Sie Ihren Gebrauchtwagen in Berlin verkaufen können.Der Nachteil dieser Verkaufsmethode liegt darin, dass Sie zwar extra in die nahegelegene Hauptstadt fahren müssen, jedoch haben Sie andererseits die Gewissheit über den tatsächlichen Wert Ihres Wagens und müssen den Erlös nicht sofort wieder in einen Berliner Neuwagen investieren! (Eva Förster)

Verwandter SKB Artikel | Keiner beseitigt diesen Schrotthaufen

Seit Jahren gammelt dieser Škoda auf öffentlichem Parkplatz vor sich hin

Posted by Stadtfernsehen Brandenburg on Dienstag, 7. Oktober 2014

Autor
glaser