Transporter ausgebrannt

Gepostet am 30. Januar 2014 um 14:03 Uhr
Transporter ausgebrannt
Foto: Tobi | Meetingpoint

Ein in der Rosa-Luxemburg-Straße geparkter Kleintransporter hat in der vergangenen Nacht gebrannt. Der Halter des Autos bemerkte die Flammen und rief die Feuerwehr, die den Brand löschte. Jedoch brannte der Renault komplett aus. Zwei daneben stehende Autos, ein Pkw Opel und ein Ford wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Anwohner teilten mit, dass kurz vor dem Brand ein Fahrzeug mit auffäligem Geräusch davon gefahren ist. Kriminaltechniker kamen heute zum Einsatz, um die Brandursache zu klären. Wenn Sie Hinweise zu den Tätern oder andere sachdienliche Informationen haben, richten Sie diese bitte telefonisch an die Polizeiinspektion Brandenburg unter 03381 560-0, online über www.internetwache.brandenburg.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

cy_neutral_570x760

Autor
Michael Bergemann