Transporter für Evangelische Abhängigen-Hilfe

Gepostet am 25. September 2015 um 11:22 Uhr

Mitarbeiter und Bewohner der AH freuen sich über einen brandneuen Bus. Die Aktion Mensch machte es möglich und förderte ca. 70% des 9-sitzigen Ford Transit für die Wohngemeinschaft Papillon, in der Menschen mit psychischen und Sucht-Erkrankungen betreut werden. Das Fahrzeug kann nun für gemeinsame Unternehmungen sowie für Fahrten zu Einrichtungen und Kliniken genutzt werden. Einen Zuschuss gab es zudem vom Diakonischen Werk in Berlin. (H. Stapperfenne)

Autor
glaser