Unterschriften für den Erhalt der Kreisfreiheit

Gepostet am 14. November 2016 um 15:07 Uhr
Unterschriften für den Erhalt der Kreisfreiheit
Foto: SKB TV

Die Adria mit AIDA erleben.

Am Samstag erfolgte um 10.30 Uhr auf dem Neustädtischen Markt der Startschuss zur Unterschriftenaktion gegen die Kreisgebietsreform. Die Oberbürgermeisterin und zahlreiche Kommunalpolitiker sammelten Unterschriften gegen die Einkreisungspläne der rot-roten Landesregierung.

Jean Schaffer von der CDU-Brandenburg erklärt in einer Pressemitteilung: „Es war ein sehr guter Start der Unterschriftensammlung. Die Resonanz bei den Bürgerinnen und Bürgern war enorm, es gab Schlangen vor den Unterschriftsständen, und viele Bürger sind trotz Minusgraden extra zum Neustadt Markt gekommen, um für die Kreisfreiheit unserer Stadt zu unterschreiben. In den Gesprächen merkte man immer wieder, mit wieviel Herzblut die Brandenburgerinnen und Brandenburger zu ihrer Stadt stehen. Nach diesem tollen Start werden wir die Aktionen in den kommenden Wochen ausweiten und auch in allen Ortsteilen unserer Stadt Unterschriften sammeln.“

Unterschriften für den  Erhalt der Kreisfreiheit


Autor
glaser